Das Patennetzwerk

Patennetzwerk – Landkreis Leer

 

Das Patennetzwerk ist seit der Pilotphase im Schuljahr 2006/2007 an der Hauptschule in Weener und bis heute ein erfolgreiches Vorzeigeprojekt und arbeitet in Kooperation mit dem Zentrum für Arbeit - Jobcenter  des Landkreises Leer.

 

Im Rahmen des Patennetzwerks engagieren und organisieren sich Bürger und Bürgerinnen, die ehrenamtlich tätig sind und als sogenannte Paten/Patinnen ein bis zwei, drei oder auch vier Schülerinnen bzw. Schüler mit erhöhtem Förderbedarf begleiten.

Sie stellen den jungen Leuten ihre Lebens- und Berufserfahrung zur Verfügung, um ihnen während der schulischen Laufbahn zur Seite zu stehen und bei der Berufsfindung behilflich zu sein. Sie helfen Stärken zu erkennen, Selbstvertrauen aufzubauen und werden dabei auf der Basis gegenseitigen Vertrauens zu Ansprechpartnern für einen Jugendlichen oder eine Jugendliche.

Des Weiteren unterstützen die Paten die Jugendlichen in Konfliktsituationen oder sie trainieren die für eine erfolgreiche Berufsausbildung notwendigen Tugenden wie Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit, aber auch das Benehmen.

Mittlerweile wurden seit Beginn rund 600 Schüler durch ca. 180 Paten persönlich betreut und somit das Patennetzwerk zum gern gesehenen Ansprechpartner bei der Besetzung von Ausbildungsstellen unterschiedlicher Branchen.

Viele, in Innungen oder der IHK organisierte Betriebe, nutzen die Arbeit der ehrenamtlichen Paten und finden dadurch leichter geeignete Bewerber für ihre Unternehmen. Das Patennetzwerk steht für eine engagierte Zusammenarbeit, über die Zuständigkeitsgrenzen von Institutionen und Interessengruppen hinweg, zum Wohle der jungen Menschen und ihrer Familien, von Firmen, Schulen und der ehrenamtlich tätigen Personen.

 

Paten gesucht:

Für das Projekt mit Schülern und Schülerinnen an den verschiedenen Schulen im Landkreis Leer sucht das Patennetzwerk ständig engagierte Senioren/Seniorinnen sowie andere Interessierte, die als Paten/Patinnen nach der Beruf- oder Familienphase eine sinnvolle und verantwortungsbewusste, ehrenamtliche Aufgabe suchen und sich der Herausforderung einer Patenschaft stellen möchten. Es werden Paten/Patinnen mit den unterschiedlichsten beruflichen Qualifikationen aus den verschiedenen Branchen gesucht.

 

Weitere Informationen erhalten Sie durch die Koordinatoren des Netzwerks:

 

 

 

Jan-Dieter Ukena                                                                          Kristin Stiller

 

Tel.: 0491- 9278416                                                                                          Tel.: 0491 - 9278414

Mobil: 0170 - 6340577            

E-Mail: j.ukena@handwerk-leerwittmund.de                                             E-Mail: k.stiller@handwerk-leerwittmund.de



 


 

 


Helfen wollen und helfen können,

soziales Engagement und

Freude am Umgang

mit jungen Menschen

-

das sind die wichtigsten

Voraussetzungen, für Sie als Pate/Patin,

 erfolgreich zu sein.